TERMINE


Tägliche Meditation um 21 Uhr (9pm, CET) während 30 Minuten um sich selbst in die Verbindung der planetarischen Gemeinschaft hineinzuweben.


Anleitung:

Ich richte mich gemütlich aufrecht sitzend in Stille ein.

Ich stelle mir vor, dass der Planet Erde als Grundlage für eine paradiesische Zusammenkunft aller Wesen zur Verfügung steht. In dieser Vision bette ich mich mit all meinen Empfindungen auf Ebene des Körpers und des Herzens ein.

Alle Kreisläufe des Lebens haben darin ihren guten Platz.

Ich beobachte mich darin, wie ich mich in Verbundenheit mit dieser planetarischen Gemeinschaft des Vertrauens in Ganzheit empfinden kann mit allem was ich gerade bin.

Ich störe niemanden, niemand stört mich, alles fliesst ineinander und ist offen für jeden neuen Moment, wie auch immer sich dieser zeigt.

Es gibt keine Angst und alles vertraut in das Gesamtkunstwerk.

...

Lasse deinem Bild freien Lauf und gestalte darin dein eigenes Paradies auf Erden und teile es in der Stille mit.

Danke.